Archiv für Februar, 2020

Intranet Chat

geschrieben Februar 26 @ 17:31 von Nando Luescher

Team

  • Projektleiter: Nando Lüscher
  • Mitglieder: Oliver Häuserman

Projektbeschreibung:

Das Ziel war es ein kleines Chat Programm, das Lokal über TCP funktioniert, in Java zu schreiben.
Wir hatten beide kaum – max. wenig Erfahrung mit Java und TCP.

Resultat



Reflektion

Es war ein sehr anstrengendes Projekt, da wir ständig beim Programmieren irgendwelche Probleme hatten, die wenig mit dem eig. Projekt zu tun hatten. Wir sind auch nicht mit dem Funktionsumfang und der Benutzeroberfläche zufrieden. Jedoch sind wir sehr froh über die Erfahrung, die wir mit Java und TCP gesammelt haben, was auch ein Ziel dieses Projektes war.

Quizspiel

geschrieben Februar 26 @ 17:17 von Manuel Hofer

Projekt von:

Manuel Hofer
Pascal Rolli
Séverin Schleuniger (Projektleiter)


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein Quizspiel zu erstellen. Dabei wollten wir uns vor allem auf Informatik fokussieren. Da wir alle auch gerne Videospiele spielen, nahmen wir dies auch noch als Kategorie.

Das Projekt hat uns allen viel Spass gemacht, auch wenn wir teilweise einige Probleme hatten. Zum Beispiel hat das Sammeln aller Fragen sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Auch beim Programmieren sind wir auf viele Fehler und Probleme gestossen.

Blender 3D

geschrieben Februar 26 @ 14:57 von Dominik

Team

Projektleiter: Joel König
Projektmitglieder: Jonas Leder, Dominik Fröhli

Umsetzung

Wir haben uns entschieden ein Projekt zu starten in dem wir mit Blender diverse Lebensmittel erstellen. Zuerst haben wir uns mit Blender beschäftig und uns diverse YouTube Videos angeschaut. Danach haben wir die Objekte erstellt und auch noch gerendert.

Bilder

Reflexion

Am Anfang war es herausfordernd die Befehle in Blender anzuwenden. Nachher ging es immer besser und wir haben unseren Kenntnissen ensprchend realitätsnahe Objekte erstellt. Unser Schlussfazit ist sehr positiv, da wir viel über Blender gelernt haben und nun in der Lage sind 3D Objekte in Blender zu erstellen.

VPN Server

geschrieben Februar 26 @ 10:30 von Chester Neuhaus

Projektleiter: Yanik Howald
Projektmitglieder: Aaron Seiffert, Theo Schneider und Chester Neuhaus

Projektbeschreibung

In unserem Projekt haben wir einen VPN-Server auf einem Raspberry Pi erstellt. Für das Installieren haben wir PuTTY und ein Open Source Programm namens OpenVPN verwendet. Mit dem nötigen Tutorial konnten wir die Installation und die Konfiguration erfolgreich abschliessen. Hier können sie noch die Dokumentation begutachten.

Reflexion

Das Installieren eines eigenen VPN-Servers auf einem Raspberry Pi, ist recht einfach, wenn man nützliche Quellen hat. Wir hatten keine Probleme grossen Problemen mit der Installation und der Konfiguration.

Passwort Vergessen

geschrieben Februar 19 @ 17:12 von Marco Rohner

Team:

Ein Projekt von Siril Joho, Matteo Annunziatta, Colin Imhof und Marco Rohner.

Projektbeschreibung

In diesem Projekt versuchten wir das Passwort von einem Windows PC zu ändern. Dazu schauten wir uns verschiedene Optionen an, welche sowohl auf Linux als auch auf Windows basierten um das Passwort ohne in den PC hineinzukommen zu ändern.

Reflexion

Es war ein interessantes Projekt, welches uns einen anderen uns noch unbekannte Blickwinkel auf Windows und die Sicherheit von Offlinegeräten gibt.

C# Instrumente

geschrieben Februar 19 @ 16:26 von Robin Laimbacher

Projektleiter: Robin Laimbacher
Mitglieder: Jan Lüscher, Tobias Schaffner

Wir wollten mit C# Forms zwei Instrumente programmieren. Wir haben uns für das Launchpad und ein Piano entschieden.

Reflexion:
Es hat uns Spass gemacht wieder einmal etwas mit C# Froms zu programmieren. Und wir haben auch vor allem im Bezug zu Sounds und Tönen viele neue Funktionen dazugelernt. Allerdings hat auch nicht alles genau so funktioniert wie wir es wollten.

Unsere Dokumentation ist hier:

Minecrat-Server, Texture Pack

geschrieben Februar 19 @ 09:44 von Michael Peter

Team:

Gruppenleiter: Jannis Wächter

Gruppenmitglieder: Matteo Annunziata, Michael Peter,Sven Katona

Beschreibung:

In diesen 5 Wochen haben wir einen Server und ein Texture-Pack für Minecraft gemacht. lll

Reflexion:

Positiv: Wir haben die Aufgaben sehr gut aufgeteilt und uns gut abgesprochen

Negativ: Wir hatten Zeitprobleme da das erstellen des Texture Pack sehr aufwendig war und wir dann nicht pünktlich nach 4 Wochen fertig. Daher konnten wir noch eine Woche länger an unserem Projekt arbeiten.

Options:

Size