Archiv für März, 2020

Animiertes Video

geschrieben März 11 @ 17:48 von Michael Peter

Team:

Gruppenleiter: Michael Peter

Gruppenmitglieder: Jannis Wächter, Sven Katona

Beschreibung:

In diesen 5 Wochen haben wir ein animiertes Video in Adobe Charakter Animator.

Reflexion:

Positiv: Wir haben die Aufgaben sehr gut aufgeteilt und uns gut abgesprochen

Negativ: Wir hatten Zeitprobleme da das Erstellen des Videos sehr aufwendig war und wir dann nicht pünktlich nach 4 Wochen fertig. Daher konnten wir noch eine Woche länger an unserem Projekt arbeiten.

Video:

Vitrinen im 5. Stock der BBB neu gestalten

geschrieben März 11 @ 17:43 von Justin Kuenzli

Projektleiterin: Selin Yavuzcan
Mitglieder: Jasmin Fluck, Justin Künzli

Wir bekamen den Auftrag von Hanspeter Vogt, die Vitrinen aus dem 5. Stockwerk der BBB umzuräumen.
Zu Beginn wurde uns ein Wagen voll mit älteren Geräten zur Verfügung gestellt.
Daraufhin haben wir begonnen zu notieren, was alles wir zur Verfügung haben.

Im grossen und ganzen ist das Projekt gut verlaufen.
Lediglich das Planen „Wo kommt was hin?“ war gegen Ende hin ein wenig schwer.

Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden.
Leider konnten wir nicht alles austauschen, da wir uns nicht auf genügend Stücke einigen konnten, welche wir präsentieren möchten.

BBBmon

geschrieben März 11 @ 16:43 von Aaron Stadler

Projektleiter:

Kurshat Ibrahim

Teammitglieder:

Aaron Stadler, Lucien Leimbacher

Der Titelscreen

Projektbeschreibung:

Wir arbeiteten an einer Pokémon ROM und erweiterten und veränderten es. Dabei handelt es sich nicht um ein eigenes Spiel, sondern um eine Spielerweiterung und Abänderung des Spiels «Pokémon Smaragd Edition».

Wir hatten sehr viel Spass bei diesem Projekt, da wir herausgefunden haben, wie wir ein schon vorhandenes Spiel zu unserem eigenen Spiel entwickelt haben.

Reflexion

Hier geht es zur Dokumentation

Hotspot hacken

geschrieben März 4 @ 17:30 von Colin Sprenger

Team

Projektleiter: Mischa Lehner

Teammitglieder: Colin Sprenger, Luca Schmid

Projektbeschreibung

Wir wollten in diesem Projekt einen Hotspot, welcher von einem Handy zur Verfügung gestellt wurde hacken. Dazu haben wir einen Notebook mit Ubuntu gebraucht, um die Hackingtools zu installieren.

Dies ist ein erfolgreicher Handshake

Reflexion

Wir sind mit dem Projekt nicht sehr zufrieden, da wir unser Ziel knapp nicht erreicht haben. Jedoch mussten wir uns gut in Geduld üben und uns sehr mit dem Thema auseinandersetzen.

Options:

Size