Jump’n Run

geschrieben Oktober 21 @ 16:05 von Lauren Emmenegger

Projektleiter: Janik Meier
Projektmitglieder: Kim Roos, Anish Muthukumaran, Lauren

Projektbeschreibung

In unserem Projekt haben wir ein 2D Singleplayer Parkour Game in Unity programmiert. Wir wollten unsere ersten Kenntnisse im Programmieren mit C# sammeln und uns Grundwissen für weitere Projekte erweitern. Wir bauten in unserem Game Hindernisse wie Löcher, Jumpboosts und Gegner ein. Weitere Aufgaben in unserem Projekt waren unter anderem das Erstellen von 2D Texturen für die Maps und einen Spielercharakter.

Abbildung 1: Sichtung des ersten Gegners

Abbildung 2: Sichtung der ersten (und einzigen) Pyramide

Was haben wir gelernt:
Wir haben mit C# auseinandergesetzt. Dazu haben wir viele Erkenntnisse gemacht. Dennoch haben wir unser Texturpaket selber erstellt. Ausserdem kennen wir uns jetzt ein wenig mit der Game Engine Unity aus.

Das gefiel uns:
Wir haben gut zusammengearbeitet und uns gegenseitig geholfen. Wir konnten ein gutes Produkt herstellen und dass wir am Schluss ein gutes Gefühl hatten.

Das gefiel uns nicht:
Bei uns hat am Anfang das Filesharing mit Unity Collab nicht funktioniert. Wir konnten dieses Problem dann mit Github lösen.

Fazit:
Dies haben wir gut gemacht:
Wir haben ein funktionierendes Spiel aufgebaut. Jeder hatte eine Aufgabe, die wir gut zusammenfügen konnten. Wir hatten ein gutes Arbeitsklima und haben uns bei Problemen unterstützt. Wir haben sehr viel neues dazugelernt über Unity, C# und Github.

Dies können wir noch verbessern.
Wir hätten am Anfang mehr kommunizieren können. Wir müssen uns das nächste Mal mehr informieren, anstatt direkt zu realisieren, sodass wir schlussendlich weniger Zeit benötigen. Wir sollten uns mehr Zeit einplanen für Projekte, von denen wir noch nicht viel Ahnung haben.

Downloads:

Es sind keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Options:

Size