Windows 98

geschrieben März 10 @ 10:08 von Sebastian Henzmann

Teammitglieder: Nico Portmann, Sebastian Henzmann

Bei diesem Projekt ist unser Ziel den Windows 98 Welcome Song mit hilfe von Autogeräuschen, Windows 2000 Sound und Melodien die FL Studio mit sich bringt zu erstellen. Da eine Audiodatei nicht wirklich ein gutes Projekt ist machen wir noch ein Video dazu, welches einen Teil unseres vorherigen Projektes Werbung App beinhaltet.

Wir erweitern den Song mit dem Programm FL Studio und das Video erstellen wir mit Adobe Premiere.

Programme welche wir verwendet haben:

FL Studio, VSDC, Adobe Premiere Pro 2020

Hier sieht man den fertigen Song in FL Studio.

Hier sieht man das Video mit den Balken welche sich zur Musik bewegen allerdings noch ohne Freestyle Dance Teacher.

Hier ist ein Standbild von unserem Video.

Was haben wir gelernt:

Wir haben gelernt wie man FL Studio bedient und welche Schwachpunkte die Gratisversion von FL Studio mit sich bringt.

Schlechte Erfahrungen:

Wir haben rasch gemerkt das man bei der Gratisversion von FL Studio das Projekt, an dem man am Arbeiten ist nach dem Schliessen nicht wieder einzelne Teile des Projektes bearbeiten kann, weil man nun ein ganzes Stück anstatt mehrerer kleinen Teile hat.

Generelle Verbesserungsmöglichkeiten:

Wir sollten uns besser über Musikerstellungsprogramme informieren.

Was uns gefallen hat:

Uns hat es sehr gefallen einen Song zu erweitern und dazu noch ein passendes Video zu machen. Was uns auch sehr gefallen hat ist die Audiodatenbank von FL Studio.

Was uns nicht gefallen hat:

Die Limitierungen der Gratisversion von FL Studio.

Das möchten wir uns konkret für das nächste Projekt vornehmen:

Wir Informieren uns besser über die Programme, die wir für ein Projekt benutzen können.

Es sind keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Options:

Size