Projektleiter:

Timo Hilfiker

Projektmitglieder:

Luis Lüscher, Merlin Al-Sabti, Frederik Eugster

Beschreibung

In diesem Projekt wollten wir mehrere Plugins entwickeln

Das Ziel des Projekts war es, mehrere Plugins in Minecraft zu entwickeln und Java näher kennenlernen. Dazu benutzen wir IntellJ. Jeder aus dem Team wollte mithilfe der neuen Entwicklungsumgebung sein eigens, einzigartiges Plugin erstellen und währenddessen Java und die Java-Erweiterung für Minecraft-Plugins näher kennenlernen.

Was haben wir gelernt:

Wir haben viele neue Erkenntnisse zu Java und Minecraft-Plugins gesammelt. Ausserdem haben wir gemerkt, dass Minecraft-Plugins gar nicht einfach sind, entweder hat man schon viel Expertise oder man verfolgt ein Tutorial. Da die Minecraft-Plugin-Erweiterung von Java eine nicht so weit verbreitete „Programmiersprache“ ist, war es nicht einfach, zu recherchieren.

Bild

Das gefiel uns:

Es hat Spass gemacht, etwas zu programmieren und es Sekunden später direkt auszutesten und zu spielen, dass hat man nicht bei jedem Projekt.

Das gefiel uns nicht:

Die fehlenden Informationen zu der Sprache haben uns mehrmals zurückgeworfen.

Fazit:

Das Programmieren in der Minecraft-Plugin-Erweiterung von Java ist nicht geeignet für ein Einsteigerprojekt, ansonsten hat es Spass gemacht und wir haben viele neue Erkenntnisse mitgenommen.