Projekte von dem Projekttag der Berufsfachschule Baden

Schlagwort: Server

VPN Server

Projektleiter: Yanik Howald
Projektmitglieder: Aaron Seiffert, Theo Schneider und Chester Neuhaus

Projektbeschreibung

In unserem Projekt haben wir einen VPN-Server auf einem Raspberry Pi erstellt. Für das Installieren haben wir PuTTY und ein Open Source Programm namens OpenVPN verwendet. Mit dem nötigen Tutorial konnten wir die Installation und die Konfiguration erfolgreich abschliessen. Hier können sie noch die Dokumentation begutachten.

Reflexion

Das Installieren eines eigenen VPN-Servers auf einem Raspberry Pi, ist recht einfach, wenn man nützliche Quellen hat. Wir hatten keine Probleme grossen Problemen mit der Installation und der Konfiguration.

BedWars

Teamchef: Manuel Lopez

Teammitglieder: Janik Baumann

Wir haben in Java eine Minispiel für Minecraft Spigot programmiert.

In diesem Minispiel geht es darum, die letzte lebende Gruppe zu sein.

Es spawnen drei verschiedene Items, Bronze, Eisen und Gold. Mit diesen kann man bei Villagern z.B. Blöcke wie auch Schwerter und Rüstung kaufen.

Man muss sich zur gegenüberliegenden Insel bauen und deren „Spawn-Block“ abbauen, daraufhin kann man die Gegner töten ohne, dass diese wieder spawnen.

Wenn es zu lange dauert wird durch das Game ein Sieger ausgewählt, diese Wahl fällt auf den, der im Moment stärker ist.

Der Gewinner wird Namentlich im Chat erwähnt.

Es müssen für das Spiel mindestens 4 Spieler online sein.

 

Download zip

PInguin

Das Betriebssystem PInguin für den Raspberry Pi

Logo

Wir haben eine kleine Linux Distribution erstellt für den Raspberry PI mit dem Namen PInguin.

Inhalte des Betriebssystems

  1. Ein leistungssparendes GUI
  2. Das Programm Samba um Ordner im Netzwerk freizugeben
  3. Einen WLAN Hotspot um sich einen WLAN Router zu sparen
  4. Die Möglichkeit das GUI auszuschalten und nur mit der Konsole zu arbeiten
  5. Die Möglichkeit es einfach zu Übertakten
  6. Eine Übersichtliche Paketverwaltung
  7. Einen Webbrowser
  8. Die Möglichkeit per SSH auf den Raspberry Pi zuzugreifen

Leider haben es diese Inhalte nicht in das OS PInguin geschafft, aus verschiedenen Gründen.

  1. Plex Server
  2. OwnCloud

 

Das OS kann hier heruntergeladen werden.

XenServer und XenApp

Wir haben einen XenServer mit mehreren Servern eingerichtet. Folgende Server wurden installiert:

  • Domain Controller (Core Server)
  • XenApp-Server
  • Remote Desktop-Server für Wartung

Screenshots von XenApp:

01 Anmeldebildschirm

Anwendungen

03 Word

 

 

Teammitglieder: Luca Haas, Etienne Fanton

Serverumgebung

Team: Etienne Fanton, Luca Haas, Philipp Landis

 

Wir erstellten eine Serverumgebung.

 Wir erstellten einen virtuellen DHCP-, einen DNS- und einen Remote-Server.

Um zu überprüfen ob alles funktioniert, installierten wir auf zwei Laptops einmal das Windows 7 und einmal das Windows 8, beide virtuell.

2021 Berufsfachschule BBB

Theme by Anders NorenHoch ↑