LED-Panel

geschrieben März 27 @ 16:49 von Norbert Heldner

Teammitglieder: Aaron Messerli, Norbert Heldner

Wir haben durch ein Raspberry Pi (mit Raspbian als Betriebssystem) im Terminal ein 64×32 RGB-Panel angesteuert.


Hier ein Bild von unserem LED-Panel, welches die aktuelle Uhrzeit angibt.
Wir haben es als Spass an einem Monitor befestigt. Dies haben wir danach eine Woche so stehen gelassen.

Dafür brauchten wir einen Header und mussten es mit dem LED Panel verkabeln. Den Header haben wir von unserem Lehrer bekommen und ist von Adafruit.


Auf dieser Abbildung ist der Header von Adafruit sichtbar (blau).

Die Library zum Ansteuern vom Panel haben wir von Internet heruntergeladen. Damit kriegten wir vorgefertigte Fonts und Commands.

Mit diesen Commands konnten wir das Panel ansteuern und verschiedene Texte bzw. Algorithmen projizieren. Diese Commands werden wie normale Linux-Terminal Commands behandelt. Es gibt den Basic Command inklusive dessen Eigenschaften (z.B. -O für outline color in R,G,B)


Hier ist eine Abbildung von unserem Arbeitsplatz. Zu sehen ist links das Terminal, mit welchen wir das LED-Panel angesteuert haben.

PC aufrüsten

geschrieben April 22 @ 12:59 von Marco Habegger

Projektleiter: Marco Habegger

Prjektteam: Philipp Hauswirth, Yves Rubin

 

Wir haben den PC eines Projektmitglieds aufgerüstet. Grafikkarte und Festplatte vom alten PC übernommen und den Rest neu gekauft.

Neue Komponenten:

Netzteil: be quiet! Pure Power L8-500W

Gehäuse: NZXT H440 Grün (Midi Tower, Orange, Schwarz)

RAM: HyperX Fury Black (2x, 4GB, DDR3-1600, DIMM 240)

Prozessor: Intel Core i7 4790 BOX (LGA 1150, 3.60GHz)

Mainboard: ASUS MAXIMUS VII HERO (LGA 1150, Z97, ATX)

Piccolo Pinocchio

geschrieben Dezember 17 @ 12:39 von Jannik Andermatt

Team: Ryan Hillhouse, Sandro Essig, Lukas Kamber und Jannik Andermatt.

Piccolo Pinocchio ist ein PC im Mini-ATX Format. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Holz. Die Rechenleistung genügt für den alltäglichen Gebrauch.
Der „Piccolo Pinocchio“ ist somit ein Computer, welcher ein einzigartiges Design hat.

Nun ist er nicht nur noch in unseren Gedanken, sondern Realität. Wir haben in bei einem Mitschüler gebaut. Er hat auch das Material bereitgestellt.

Die Idee ist uns in der Gruppe gekommen. Schlussendlich sollte es dann ein Geschenk werden.

Für das Material haben wir massiven Bambus benutzt und ein dunkles Allzweck-Baumaterial.

DSC_5722 DSC_5737

Maximum Gaming

geschrieben September 10 @ 11:24 von Janic Verboon

Team: Alexander Zingrich, Alexandros Hürzeler, Janic Verboon, Janick Andermatt

 

Wir haben für einen unserer Mitschüler einen Gaming PC zusammengebaut, mit dem er in den nächsten 1-3 Jahren sicher fast alle Spiele auf den maximalen Grafikeinstellungen spielen kann.

Zunächst mal haben wir ihn ausgefragt nach seinen Vorstellungen und seineme Budget. Anhand von diesen Fakten haben wir angefangen die Komponenten zu suchen und geprüft, ob die Komponenten miteinander funktionieren.

Am Abend hat unser Mitschüler die Komponenten bestellt. Eine Woche später haben wir uns bei ihm zuhause eingefunden und haben die Komponenten zusammengebaut und ein Windows installiert.

 DSC_5462DSC_5480

Komponenten:

Gehäuse: Obsidian 750D Big Tower
Motherboard: ASUS MAXIMUS VII HERO
CPU: Intel i7 4790k
Grafikkarte: ZOTAC GTX 780
RAM: HyperX Fury Black 2*8GB DDR3
HDD: Seagate BARRACUDA 1TB SATA
SSD: Samsung 840 EVO Basic 250GB
CPU Kühler: Scythe Grand Kama Cross 2
Wärmeleitpaste: Arctic MX-4 Wärmeleitpaste
Netzteil: be quiet! PowerZone 850W

 

 

PC assemblieren

geschrieben Januar 30 @ 09:39 von Cedric Heid

Projektleiter: 

Marco Ruch

Teammitglieder:

Cedric Heid

Lukas Burkhardt

 

Wir haben für Herrn Ruch einen PC zusammengestellt, zusammengebaut und konfiguriert.

 

Präsentation-Geschichte des Computers

geschrieben August 28 @ 16:48 von Mischa Zaugg

Hier stellen wir die Geschichte des Computers dar.

Es geht von den Anfängen des Computers bis in die Zukunftstheorien.

Team:

  • Lukas Schelbert
  • Andreas Müller
  • Mischa Zaugg

ppp_geschichte-des-computer

Präsentation Hardware

geschrieben August 28 @ 09:39 von Roman Fischer

Team:

  • Pascal Knecht(Projektleiter)
  • Natasha Wey
  • Roman Fischer

Auftrag:

Der Auftrag war eine zehnminütige Präsentation zu erstellen über ein Thema von der Sparte Informatik. Es gab keine Zeitbegrenzung.

Schema:

Wir mussten nach dem Schema IPERKA arbeiten(Informieren, Planen, Entscheiden, Realisieren, Kontrollieren, Auswerten)

Projekt Hardware

Inside of a Computer

geschrieben Dezember 6 @ 11:43 von yannick.schmid

Reto Giger, Gian Spörri, Dominik Link, Yannick Schmid

Der Auftrag war, eine Präsentation über ein Informatikthema unserer Wahl zu erstellen. Wir haben uns für das Thema Hardware entschieden, weil wir es persönlich sehr interessant finden und uns das genug Anreiz war eine Präsentation zu erstellen, um unerfahrenen Usern dieses Thema näher zu bringen. Wir haben uns auf die wesentlichen Komponenten eines Computers beschränkt, und bei jedem einzelnen Objekt eine kleine Beschreibung angefertigt.

Modding

Hier kann die vollständige Präsentation im PDF-Format heruntergeladen werden.

Präsentation

Options:

Size