Projekte von dem Projekttag der Berufsfachschule Baden

Schlagwort: Minecraft

Raspberry Pi Minecraft Server

Projektleiter: Lauren Emmenegger
Teammitglieder: Janik Meier

Unser Plan in diesem Projekt ist es, einen Minecraft Server auf einem Raspberry Pi zum laufen zu bringen. Dazu werden wir den Raspberry Pi headless von unserem Laptop aus steuern und von da die Serversoftware herunterladen und ausführen.
Da wir im Homeoffice nicht mit dem Raspberry Pi arbeiten konnten, erstellten wir auch noch einen Minecraft Server auf einem Desktop PC und einen auf einem virtuellen Computer von Azure.

Um den Server auf die Beine zu stellen, mussten wir auf dem Raspberry Pi zuerst die neueste Version von Java installieren. Danach konnten wir die Serversoftware von Minecraf.net herunterladen und ausführen.
Wir haben uns mit einem Switch verbunden und konnten dann dem Minecraft Server beitreten.

Was haben wir gelernt:
Wir können jetzt einen Raspberry Pi bedienen und wissen, wie man einen Minecraft Server aufsetzt.

Das gefiel uns:
Uns hat es gefallen, als wir uns im Homeoffice der Ruhe wegen besser konzentrieren konnten. Ausserdem fanden wir es interessant, dass wir den Raspberry Pi und die VM headless steuern konnten.

Das gefiel uns nicht:
Uns gefiel es nicht, dass sich das Projekt durch das Homeoffice verzögerte und wir uns Zwischenaufträge suchen mussten.

Fazit:
Dies haben wir gut gemacht:

Wir haben drei Minecraft Server auf verschiedene Arten erstellt: auf dem eigenen PC, auf dem Raspberry Pi und auf einer virtuellen Maschine von Azure. Alle drei Server waren spielbar.

Dies können wir noch verbessern.
Wir könnten bei der Dokumentation effizienter arbeiten.

Minecraft part 2

Unser Team:

Dario Erismann (Projektleiter)
Luca Fischer
Marc Bollhalder
Jan Lüthi
Flavio Müller

In diesem Projekt haben wir unsere Kenntnisse aus den letzten Projekten nochmals eingesetzt, indem wir eine Mod gemacht haben, welche Transportmöglichkeiten zu Minecraft hinzufügt. Dazu gehört ein zusätzliches Boot, ein Truck und ein Jetpack. Zudem werden automatisch Tankstellen generiert, an diesen kann man seine leeren Benzinkanister auffüllen.
Die Fahrzeuge die wir hinzugefügt haben, werden aus speziellen Items gecraftet, welche auch von uns hinzugefügt worden sind.

Download the Mod

 

2016-02-24_10.38.38

2016-02-24_10.03.01

Boot.

Minecraft-Mod

Wir haben in unserer Gruppe einen kleinen Minecraf mod gemacht. Das Ziel dieses Mods war, dass wir beide Java ein bisschen besser kennen lernen. Wir haben zwei neue Ingots, zwei neue Erze, einen Block, äpfel, OP-Äpfel, einen Bogen und ein Schwert hinzugefügt.

Unser Team:
2015-11-18_11.36.542015-11-18_13.59.25

MCTweets

MCTweets

MCTweets soll eine Webseite sein auf der Spieler von Minecraft Servern Beiträge posten können. Zudem soll dies durch ein Plugin auch direkt InGame gemacht werden können. Es soll einfach sein Ideen und Gedanken zu teilen.

Projektleiter: Janik Baumann
Team: Manuel Lopez / Janik Baumann / Alexander Zingrich

 

MCTweets hat keinen Link da wir es auf keinem unserer System hosten. Sollte dennoch jemand interesse haben kann er sich gerne melden.

BedWars

Teamchef: Manuel Lopez

Teammitglieder: Janik Baumann

Wir haben in Java eine Minispiel für Minecraft Spigot programmiert.

In diesem Minispiel geht es darum, die letzte lebende Gruppe zu sein.

Es spawnen drei verschiedene Items, Bronze, Eisen und Gold. Mit diesen kann man bei Villagern z.B. Blöcke wie auch Schwerter und Rüstung kaufen.

Man muss sich zur gegenüberliegenden Insel bauen und deren „Spawn-Block“ abbauen, daraufhin kann man die Gegner töten ohne, dass diese wieder spawnen.

Wenn es zu lange dauert wird durch das Game ein Sieger ausgewählt, diese Wahl fällt auf den, der im Moment stärker ist.

Der Gewinner wird Namentlich im Chat erwähnt.

Es müssen für das Spiel mindestens 4 Spieler online sein.

 

Download zip

Survival Games

Teamchef: Manuel Lopez

Teammitglieder: Janik Baumann, Dominic Burger

Wir haben in Java eine Minispiel für Minecraft Bukkit programmiert.

In diesem Minispiel geht es darum, der letzte Überlebende zu sein. Es ist ein PvP (Player vs Player), aber es kann auch freiwillige Teams geben.

In einer Arena kämpfen Spieler gegeneinander. Sie müssen Ausrüstung finden und damit kämpfen.

Wenn das Spiel zu lange dauert, werden alle in die Mitte geportet und das sogenannte Deathmatch startet. Man kann nun nicht mehr fliehen.

Der Gewinner wird Namentlich im Chat erwähnt.

Es ist geeignet für bis zu 22 Spieler.

Minecraft Texturepack 1.7.5

Teamchef:

– Mike Willi

 

Teammitglieder:

– Sedelmeier Jan
– Arnone Luca

 

Projektbeschreibung:

Wir haben ein eigenes Texture Pack erstellt, womit wir die Optik des Spieles mit eigenen Ideen einzelner Elemente verändert haben.

 

Download:

Sie können unser Texture Pack für die Minecraftversion 1.7.5 hier herunterladen: Link folgt noch

 

Minecraft Mod

Teamchef:

-Luca Arnone

Teammitglieder:

-Joel Hobi

-Brian Haller

Projektbeschreibung:

Wir haben eine eigene Minecraft Modifikation programmiert. Sie ist mit allen anderen Mods kompatibel und läuft mit Forge Modlaoder. Leider ist Sie jedoch nicht aktuell, da Forge noch etwas mit dem Update braucht. Version des Mods 1.6.4.

Es werdeneinige Items und neue Erze eingefügt. In der Mod haben wir ausserdem noch ein Mob eingefügt.

Mob:

Der Mob ist eine frei erfundene Figur, die etwas an den Enderman erinnert. Der Name ist Goaner und er besitzt 6 verschiedene Sounds und eigene Texturen in standard Auflösung von Minecraft.
Er verhält sich neutral gegenüber dem Spieler und anderen Mobs. Er bewegt sich schneller als der Spieler und macht heftigen Schaden. Als Item lässt er Pilze fallen.

Downloads:

Minecraft Mod 1.6.4: IB13b Minecraft MOD

Minecraft Forge 1.6.4: Forge 1.6.4

Links:

Minecraft: https://minecraft.net/

Forge: http://www.minecraftforge.net/forum/

Bilder:

2013-11-28_16.04.25

2013-12-05_14.16.10

Unbenannt

 

Review Video:

Hier ist ein Review, in dem alles kurz erklärt und gezeigt wird.

ACHTUNG! Beim download vom Video wird es in besserer Qualität abgespielt (720P HD)

Video: http://www.mediafire.com/watch/xitmz827a9mjlxc/Mod%20Review.mp4

Raspberry Pi – Schritt für Schritt

Teamchef: Cedric Heid

Teammitglied: Lukas Burkhardt

 

Wir haben eine Videoanleitung erstellt, in der wir zeigen wie man den Raspberry Pi in Betrieb nimmt und konfiguriert.

Als Beispiel für einen Verwendungszweck zeigen wir zudem die Installation von Minecraft.

 

Das Video kann man hier ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=MMdrgI4KONE

 

Die ausführlichere Installationsanleitung im PDF Format findet man hier.

 

Ein Interview von SRF Digital mit Lukas Burkhardt findet man hier:

http://www.srf.ch/wissen/digital/raspberry-pi-auf-dem-weg-in-schweizer-schulen

 

2021 Berufsfachschule BBB

Theme by Anders NorenHoch ↑