Far Cry Map

geschrieben Februar 21 @ 09:29 von Mathias Didier

Wir geben Ihnen hier einen kurzen Einblick in unser Projekt Far Cry Map.
Unser Team besteht aus unserem Projektleiter Dominik Link und den restlichen Teammitgliedern:
Rafael Achermann, Aytac Akyol, Yves Notter, Mathias Didier.

Wie sind wir zum Projekt gekommen?

Wir hatten verschiedene Informatikgebiete zur Auswahl. Wir entschieden uns für das Thema „Einen offline Gameserver einrichten“. Wir wussten aber nicht auf was wir uns da einliessen und hatten keinen Plan wie wir rangehen sollen. Deshalb fragten wir unseren Lehrer Herr Schneider, ob wir das Thema auch wechseln könnten. Unser Hintergedanke war eine Far Cry Map zu erstellen. Er bejahte unsere Idee unter der Bedingung, es müsse eine spezielle Karte werden. Das Spiel Far Cry hat einen eigenen Editor. Doch jetzt mussten wir zuerst mal herausfinden wie er funktioniert. Wir erhielten noch Tipps von einem Klassenkameraden. Während dem Tüfteln, kam uns die Idee, die Waffen und andere Details selber mit einem Modeler zu erstellen. Deshalb teilten wir die Gruppe auf in 3 Modeler (Dominik Link, Yves Notter, Mathias Didier) und 2 Mapdesigner (Rafael Achermann, Aytac Akyol) auf. Als wir merkten, dass beim Modelling zwei Personen genügen, entschieden wir uns für einen Dokumenten-Schreiber, der dazu noch bei anderen Aufgaben mithilft (Mathias Didier).

Mapentwicklung

Die Map hat Fahrzeuge und zwei Bases, die auch Waffen und Details enthalten. Sie selber hat die Form der Schweiz. Es gibt einen Wald in der Mitte der Map. Der Wald hat zufällige Formationen. Ausserdem wird der Wald vermint, und mit etlichen Gefahren ausgestattet. Wir haben auf einen Ausgleich der Fahrzeuge und Waffen geachtet, so dass beide Teams gleiche Voraussetzungen haben. Das spezielle an der Map ist, dass man in verschiedene Teams eingeteilt wird, welche in verschiedenen Positionen starten und im Teamplay Modus kämpfen.

Hier ein Screenshot des Sandbox-Editors (Map-Editor):

Screenshot Sandbox-Editor

Es sind keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Options:

Size