Präsentation Malware

geschrieben Juni 23 @ 09:42 von Pascal Luescher

Team:

Projektleiter:

Jonathan Kull

Mitglieder:

Pascal Lüscher, Robin Dössegger

Beschreibung:

Bei dem Projekt haben wir eine Präsentation über das Thema Malware gemacht.
Es war unser erstes Projekt. In der Präsentation haben wir verschiedene Malware beschrieben und am Schluss haben wir mehrere Links zu Antivirensoftware hinzugefügt.

Das ist das Titelbild unserer Präsentation

Titelbild unserer Präsentation

Hier kann man die Präsentation herunterladen.

VB-Browser

geschrieben Mai 12 @ 16:54 von RobinLucas Doessegger

Projektleiter: Robin Dössegger
Mitarbeiter: Jan Keller

Wir haben einen Webbrowser in vb.net mit Visual Studio 2010 programmiert.
Es kann eigentlich jede Webseite besucht werden, die man will und  hat auch
die Möglichkeit Tabs zu erstellen. Eine eigene Startseite kann festgelegt werden.

Für den Verlauf haben wir dann eine Textdatei erstellt (per Code), in welcher der Verlauf
gespeichert wird.

Bild des Browsers:

Der Browser mit geöffneten Tabs

 

Snake.NET

geschrieben April 7 @ 09:49 von Pascal Luescher

Team:

Projektleiter: Pascal Lüscher

Mitglieder: Melanie Erb, Roger Obrist

Beschreibung:

Bei dem Projekt haben wir Snake in VisualBasic.NET programmiert.

Um die Schlange darzustellen haben wir mit GDI+ gearbeitet. Die Farbe der Schlange kann ausgewählt werden.

Das Spiel kann alleine, zu zweit oder sogar zu viert gespielt werden.

SinglePlayer

SinglePlayer

DualPlayer

DualPlayer

Multiplayer

Multiplayer

Probleme hatten wir praktisch keine und unsere anfänglichen Ziele haben wir mit den Multi-Player Varianten weitaus übertroffen.

Um das Spiel spielen zu können muss die .dll Datei unbedingt bei der .exe Datei abgelegt werden.

Download

Up-Downloadtool

geschrieben März 24 @ 17:25 von Jan Keller

Namen Teammitglieder: Cyril Füglister, Simon Gysin, André Kofmel und Jan Keller

Projektbeschreibung: Wir haben drei Up-und Downloadtools gesucht. Diese dann analysiert, bewertet und dazu eine Dokumentation geschrieben.

Bilder oder Screenshots:  –

Google-Earth Abklärung

geschrieben Februar 3 @ 09:53 von Pascal Luescher

Projektleiter:

Mitarbeiter:

  • Pascal Lüscher
  • Roger Obrist

 

Beschreibung:

In diesem Projekt mussten wir eine Anleitung suchen, wie man ein Modell auf Google-Earth laden kann, sodass jeder die Schulhäuser betrachten kann.

Wir mussten die Modelle  von einer alten Gruppe übernehmen. Leider waren die Texturen sehr sehr mangelhaft und fehlerhaft, deshalb texturierten wir die Modelle neu. Dazu mussten wir die Modelle in die Länge ziehen, da sie sonst in der Luft schweben würden. (Nach Google-Richtlinien). Die alte Gruppe hatte leider sehr wenig bis gar nichts dokumentiert, wodurch es lange gedauert hat bis wir alles nachvollziehen konnten. Jedoch haben wir es jetzt geschafft und eine Anleitung gefunden. Wir haben diese Anleitung mit einem Testmodell ausprobiert und sie hat zu 100% funktioniert. (Dieses wurde allerdings mangels Texturen nicht angenommen.)

Link zur Anleitung:

http://sketchup.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=41296

oder

http://sketchup.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=36241

„Meiere“ in Visual Basic implementieren

geschrieben Dezember 23 @ 10:51 von Patrick Hunziker

Projektleiter: Roger Obrist
Weitere Teammitglieder: Patrick Hunziker

Wir wollten im Projektunterricht das Gesellschaftsspiel „Meiere“ in Visual Basic implementieren. Zuerst führten wir uns das OpenBook „Einstieg in Visual Basic“ von Galileo Computing zu gemüte. Danach konnte es mit der eigentlichen Programmierung losgehen. Wir haben dann innerhalb von 4-5 Wochen das Spiel für den 2-, 3-, und 4-Spieler-Modus gecodet. Dabei stammt jede einzelne Zeile von uns.

Wirkliche Schwierigkeiten hatten wir keine, obwohl es nicht gerade einfach war ein solch kleines Programm auf 2 Computern parallel zu entwickeln.

Wir sind nun stolz unser Projekt hier zum Download anbieten zu können!

Maryo World

geschrieben November 18 @ 15:35 von Pascal Luescher

Team

Daniel Perren (Projektleiter)

Pascal Lüscher (Mitarbeiter)

Robin Dössegger (Mitarbeiter)

Beschreibung

In diesem Projekt haben wir das alte, gut bekannte Spiel Mario wieder modern gemacht. Wir haben eine Welt erstellt mit 20 Levels. Zudem haben wir eigene Gegner erstellt. Diese sind basierend auf C++ und Bilddateien. Wir wollten mit dem Projekt  erreichen, dass auf der Welt ein bischen mehr Spass herrscht 😉 .

Die Teamarbeit war sehr gut und wir hatten viel Spass.

Das ist das Level 19 vom Spiel Maryo World

Maryo in Action

Maryo in action

Wer sich für das Spiel interessiert soll sich hier melden:
pascal.luescher@stud.bbbaden.ch

Multiboot-DVD

geschrieben September 30 @ 14:23 von Patrick Hunziker

Projektleiter: Patrick Hunziker

Weitere Teammitglieder: Roger Obrist, Yannick Müller, Jan Keller

Wir haben uns im Projektunterricht für das Projekt „Multiboot-DVD“ entschieden. In diesem Projekt ging es darum eine bootbare DVD zu erstellen, das heisst eine DVD, die man in jeden Computer einlegen kann um Programme unabhängig vom installierten Betriebssystem zu starten. Um die DVD zu erstellen haben wir das Programm „SARDU“ benutzt. Die Hauptarbeit lag jedoch nicht nur in der Einbindung der verschiedenen Files in die DVD, sondern auch zu einem grossen Teil beim Download der einzelnen Programme, die wir einbinden mussten.

Schwierigkeiten lagen bei der Aufgabenteilung, da die Zusammenführung der Files auf einem PC geschehen musste und folglich nur jemand damit arbeiten konnte.

Präsentation Trojaner

geschrieben September 16 @ 09:02 von Patrick Hunziker

Projektleiter: Roger Obrist

Weitere Projektmitglieder: Jan Keller, Yannick Müller, Patrick Hunziker

Als Einstieg in den Projektalltag hatten wir die Aufgabe eine Präsentation über ein beliebiges Informatikthema zu erstellen. Wir entschieden uns für eine Virenart, den Trojaner. Nachdem wir die Infos darüber zusammengesucht hatten und uns auf eine Präsentation in Powerpointformat entschieden hatten, begannen wir auch schon, die ganzen Infos in der Präsentation einzubringen.

Schwierigkeiten lagen beim erstellen des Pflichtenhefts und dem Testproprotokoll, weil es das erste Mal war, dass wir so etwas tun mussten.

Hier kann unser Endprodukt heruntergeladen werden: Trojaner Projekt Praesentation

Options:

Size